News

Eröffnung des ersten Bauabschnittes Marler Stern

In der Marler Stadtmitte tut sich etwas. Die Planungen für die Rathaussanierung schreiten voran und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Verwaltungszentrale der Stadt erstrahlt der Marler Stern in neuem Glanz.

Nachdem die FAKT Unternehmens mit ihrem Vorsitzenden und Ehrenbürger der Stadt Marl, Hubert Schulte-Kemper, die Mehrheit an dem Einkaufszentrum erworben hatte, starteten zeitgleich die Sanierung und die Neuvermietung. Beides wurde mit großen Anstrengungen angegangen und konnte zu beeindruckenden Erfolgen geführt werden.

Nun wird auch für die Bevölkerung sichtbar werden, welche positiven Entwicklungen im Bauch eines der größten Shoppingcenter in Deutschland stattgefunden haben.

Die FAKT Unternehmensgruppe lädt vom 25. bis 28. September zur feierlichen Eröffnung des 1. Bauabschnittes und hat hierfür in Kooperation mit den Gewerbetreibenden ein buntes Programm mit Spiel, Spaß und Musik aufgelegt, welches Jung und Alt begeistern wird und den Marler Stern erstrahlen lässt.

 

Mittwoch feierliche Eröffnungsgala

Am Mittwoch feiert die FAKT Unbternehmensgruppe mit geladenen Gästen die Eröffnungsgala, in deren Verlauf es eine ökumenische Segnung aller Geschäfte geben wird und die neuen Mieter Action, ALDI, EDEKA, Malzer´s Backstube und ZOO & Co. in einer symbolischen Schlüsselübergabe im Stern willkommen geheißen werden.

Danach ist beste Unterhaltung geboten mit Dr. Musikus und der Show of Legends „Frank Sinatra und Liza Minelli“ aus Gran Canaria.

 

Ab Donnerstag stehen die Kundinnen und Kunden ganz im Fokus, schließlich sind sie es, für die der Marler Stern wieder auf Vordermann gebracht wurde. Zahlreiche Geschäfte werden mit Aktionen und Spielen zum Bummeln und Verweilen einladen. Es wird ein Glücksrad, einen heißen Draht und eine Hüpfburg geben, um nur drei Attraktionen zu nennen, welche die Gäste am 26. September ab 15:30 Uhr erwarten. Dabei wird auch das musikalische Show-Multitalent Dr. Musikus wieder für Stimmung sorgen. Allein sein extravagantes Kostüm wird für einen bleibenden Eindruck bei Allen sorgen, die den Weg zum Marler Stern finden. Doch auch weitere musikalische Showacts werden die Besucher begeistern. Man darf mehr als gespannt sein…

Höhepunkt des Tages ist sicherlich der Zinstalk mit Prof. em. Hubert Schulte-Kemper (FAKT Unternehmensgruppe) und Dr. Christian Jasperneite (Bankhaus MM Warburg). In fundierter Runde werden die beiden Kapitalmarkt- und Zinsexperten ihre Prognosen zur Geldpolitik der EZB und FED, zu den wirtschaftlichen Unwägbarkeiten des britischen EU-Austritts sowie den Folgen der amerikanisch-chinesischen Auseinandersetzung zur Diskussion stellen.

 

Der Freitag steht ganz im Zeichen des Late-Night-Shoppings. Die Geschäfte werden bis 21:00 Uhr geöffnet haben und nicht nur DJ Merten wird für die außergewöhnlichste Shopping-Atmosphäre sorgen, die der Marler Stern in seiner fast 60-jährigen Geschichte erlebt haben dürfte. Beschlossen wird das Late-Night-Shopping mit einem großen Feuerwerk. Jedoch wird damit nur der „geschäftliche“ Teil des Sterns geschlossen. Ab ca. 21:30 Uhr wird Clubbing groß geschrieben und DJ Merten lockt mit Hits aus den 90ern zum Tanz auf die Tanzfläche. Dazu wird eine Cocktailbar die Gäste verwöhnen. Auch an diesem Tag werden die Showacts wieder im Marler Stern unterwegs sein und die Kunden begeistern.

 

Der Samstagvormittag steht dann voll im Zeichen der Kinder. Neben der Hüpfburg wird es viele Aktionen geben, bei welchen die Kleinen basteln, malen und spielen können.

 

Der Marler Stern soll schließlich allen Besuchern etwas bieten. Die Eröffnung ist ein großer Schritt für den fast schon abgeschriebenen Stern. Doch auch nur der erste Schritt dahin, die Herzkammer dessen zu werden, was einmal die pulsierende Stadtmitte Marl sein wird.

Pressekontakt: FAKT AG Unternehmenskommunikation, presse@fakt-ag.com, Telefon +49 (0)201 17003-423 und -424