News

Eröffnung der sanierten Parkflächen am Marler Stern und Einzug neuer Mieter

Mit der Fertigstellung des 1. Bauabschnittes (ehemalige Karstadtfläche) am Marler Stern blickte die FAKT-Unternehmensgruppe auch direkt auf die Parkgegebenheiten vor Ort. Ein jahrzehntelanger Renovierungsstau sorgte dafür, dass die Parkflächen in einem maroden Zustand waren und dringender Sanierungsbedarf bestand, welcher unmittelbar in Angriff genommen wurde.

Um einen abermaligen Verfall der Parkflächen zu verhindern, entschloss sich die FAKT-Unternehmensgruppe dazu, das Parken am Stern gebührenpflichtig zu machen und mit den Einnahmen die Instandhaltung zu gewährleisten.

Am 22. November nun konnten die ca. 1.200 neu errichteten und renovierten Parkflächen mit neuem Glanz in Betrieb gehen. Auf der Fläche vor ALDI, EDEKA und Zoo & Co. und unterhalb des ehemaligen Karstadt wurden die ersten Komfortparkplätze zur kompletten Nutzung freigegeben. Bis zum 22. November können die neueröffneten Parkflächen kostenlos genutzt werden.

Die ca. 50 Parkplätze vor T1 bekommen dabei einen Sonderstatus: Diese Flächen werden ab sofort eine Kurzparkerzone und dienen dem schnellen Einkauf. Die Parkgebühren für die weiteren Parkplätze werden 1 EUR pro Stunde betragen.

Im Zuge der Eröffnung der sanierten Parkflächen wird das Parkdeck über der ehemaligen Karstadtfläche geschlossen. Hier beginnt jetzt die Instandsetzung.

Der Marler Stern gewinnt natürlich nicht nur durch die neue, sehr ansprechende Parkplatzsituation an Zugkraft – mit einer Reihe neuer Mieter haben die Kunden die Möglichkeit immer mehr attraktive Geschäfte zu besuchen. Mit der Gastronomie von Herrn Surberg, Geers Hörgeräte, der Boutique Prestige, Gastronomie Konrad und der Venus Kinderwelt liegen bereits weitere Mietverträge vor. Kurz vor der Unterzeichnung steht zudem der Mietvertrag einer Apotheke. Die Drogeriemarktkette dm eröffnet Anfang 2020. Einem ausgedehnten Einkaufsbummel steht also nichts mehr im Wege!

Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird zudem eine weitere WC-Anlage im Erdgeschoss der ehemaligen Adler-Fläche errichtet. Und auch an die kleinsten Besucher wurde gedacht: für sie wird es einen Kinderspielbereich geben.

Pressekontakt: FAKT AG Unternehmenskommunikation, presse@fakt-ag.com, Telefon +49 (0)201 17003-423 und -424